Also nochmal: Das erste Jus†ice-Album »†« kommt in Deutschland verspätet an. Während der Rest der Welt ab dem 11. Juni zur Platte der beiden Pariser Produzenten Gaspard Augé und Xavier de Rosnay abspacken kann, kommt die CD hier in Deutschland erst am 20. Juli bei Warner Music. Bis dahin heißt es importieren oder abwarten und warmtanzen. Zum Beispiel mit dem Remix des amerikanischen DJs Tittsworth.

AUDIO: Justice – D.A.N.C.E. (Tittsworth Remix) [MP3 / 5,3 Mb]