Junior Senior

»D-D-Don’t Stop The Beat« war eine kleine Sensation, auch wenn manche da deutlich anderer Meinung waren. Das Homo-Hetero-Gespann Jeppe Breum Larsen und Jesper Mortensen alias Junior Senior peitschte auf ebendiesem Album das Tempo von Funk-Pop zu Funk&Bass, oder wie auch immer man eine knallbunte Achterbahnfahrt auf lauten Beats sonst so nennt. Letzten Endes ging die Platte trotz zahlreicher Hits unter. Ihr zweites Album »Hey Hey My My Yo Yo« wird es da nicht leichter haben: Schon vor rund einem Jahr in Dänemark und Asien veröffentlicht, erscheint es nun am 29. Juni nochmals in Deutschland: Etwas ruhiger, etwas verspielter, etwas weniger tanzbar, aber trotzdem immer noch sehr, sehr bunt.

Das Video zu »Take My Time« ist korrespondierend zum Album auch schon etwas älter: Dennoch ist der von Jesper Mortensen sowie den Geschistern Sune und Anders Christiansen gezeichnete und animierte Clip outstanding genug, um es auch ein halbes Jahr nach Erstveröffentlichung ansehen zu können. Abgesehen davon, dass mit Kate Pierson und Cindy Wilson gleich zwei Viertel der B52’s dem Stück ihre Stimmen liehen.

VIDEO: Youtube.com: Junior Senior – Take My Time

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.