Die Guten im Geschäft

Abbildung: CC | Aniskeks / Flickr

Schon vor einem Monat feierten die Einstürzenden Neubauten ihr 30-jähriges Bestehen. Ein halbes Jahr vor der Erstveröffentlichung dieses Magazins gründeten sich die Neubauten 1980 in Berlin, auch dreißig Jahre später zählen die Neubauten zu den Guten im Musikgeschäft. Neben Amsterdam, London, Berlin und Toronto gaben Blixa Bargeld, Jochen Arbeit, Alexander Hacke, N.U. Unruh und Rudolf Moser auch ein Jubiläumskonzert in Paris, der rund 150 Minuten lange Mitschnitt des Abends im Konzertsaal der Cité de la Musique ist noch bis Mitte Januar auf Arte zu sehen.

Auch das Kölner Label Kompakt zählt die Neubauten zu den weiterhin relevanten Musikern: Auf der neuen, Anfang Februar erscheinenden Label-Compilation »Pop Ambient 2011« wird neben Ewan Pearson, Thomas Fehlmann, Wolfgang Voigt, Jürgen Paape, Triola alias Jörg Burger und Barnt auch Blixa Bargeld zu hören sein. »Pop Ambient 2011« wird dabei von dem Stück »Bernsteinzimmer« von Bargelds und Alva Notos Projekt anbb eröffnet, im Oktober auf Raster-Noton erschienen und mit einem Cover-Artwork von Veruschka ausgestattet.

 


VIDEO: Einstürzende Neubauten – 30 Jahre Neubauten (Live in Paris, Cité de la Musique, 16.11.2010)


STREAM: ANBB – Bernsteinzimmer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.