Neues Leben eingehaucht

The Göteborg String Theory Jose Gonzalez LiveSie kollaborierten bereits mit Künstlern wie Daniel Higgs, Warren Suicide, Studio, Pacific!, El Perro del Mar und Wildbirds & Peacedrums, gegründet wurde das Streicher-Ensemble The Göteborg String Theory vor drei Jahren in Berlin – damals dementsprechend noch Berlin String Theory genannt. Nach einem gemeinsamen Konzert im vergangenen August haben sich die schwedischen Musiker nun erneut mit dem aus Göteborg stammenden Songwriter José González zusammen getan, im März spielen sie vier gemeinsame Konzerte in Deutschland.

    Nachdem González 2010 erst mit »Fields« das erste Album seiner vor mehr als fünf Jahren gegründeten Band Junip veröffentlichte und durch ausgiebiges Touring der Öffentlichkeit vorstellte, besucht der 32-jährige im Frühjahr 2011 mit der Göteborg String Theory die Kulturhäuser von Hamburg, München, Berlin und Stuttgart.  Zusammen mit dem Ensemble wurden Stücke wie »In Our Nature«, »Heartbeats«, »Crosses« oder »Down the Line« neu arrangiert, González intimen aber teilweise bereits in die Jahre gekommenen Stücken wird so von den Theory-Streichern neues Leben eingehaucht.

    Karten für die gemeinsame Tour sind bereits im Vorverkauf erhältlich, ein Mitschnitt des »‪Göteborg kulturkalas 2010‬« gibt einen kurzen Ausblick auf die Konzerte.

 


VIDEO: José Gonzàlez & Göteborg String Theory – Heartbeats (Live at Göteborgs Kulturkalas 2010)

José Gonzàlez & The Göteborg String Theory Live:
27.03. Hamburg – Kampnagel
28.03. Berlin – Admiralspalast
29.03. München – Herkulessaal
30.03. Stuttgart – Theaterhaus

Junip Live:
13.01. Hamburg – Uebel & Gefährlich
20.02. Berlin – Lido

Foto: © Kim Svensson

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.