John Grant in cold blood: Neues Album im Oktober, Tour im November

John Grant ist fertig mit seinem dritten Soloalbum. Grey Tickles, Black Pressure wird am 2. Oktober erscheinen. Im November folgen drei Deutschlandkonzerte.

Grey Tickles, Black Pressure ist in Zusammenarbeit mit Produzent John Congleton (St. Vincent, Swans) in Dallas entstanden. Der Titel setzt sich aus wörtlichen Übersetzungen des isländischen Ausdrucks für »Midlife Crisis« und des türkischen für »Albtraum« zusammen.

John Grant verspricht eine Weiterentwicklung seiner letzten Platte Pale Green Ghosts, mit der sich der Wahl-Isländer für Elektro-Pop-Einflüsse und musikalische Leichtigkeit geöffnet hatte, ohne sein bewährtes confessional Songwriting aufzugeben. Zwar gibt es noch keinen Vorabsong aus Grey Tickles, Black Pressure zu hören, dafür aber einen 30-sekündigen, nicht ganz unblutigen Trailer, der erste Eindrücke ermöglicht.

Grey Tickles, Black Pressure erscheint am 2. Oktober bei Bella Union. Ende November ist Grant auf Deutschlandtour. SPEX präsentiert die drei Termine.

SPEX präsentiert John Grant live
24.11. Köln – Bürgerhaus Stollwerck
25.11. Hamburg – Uebel & Gefährlich
26.11. Berlin – Postbahnhof

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .