50 Jahre Black Jazz Records: Das deutsch-französische Künstlerkollektiv JAW feiert das Label mit einem zeitlosen Familienfest – von SPEX präsentiert.

Mit zwei exklusiven Shows und einem hervorragenden Line-up kommt der DJ und Produzent Theo Parrish zur JAW Family Reunion nach Berlin. Das deutsch-französische Künstlerkollektiv feiert in diesem Jahr Künstler_innen des Labels Black Jazz Records, die seit 50 Jahren Musik veröffentlichen. Vom 8. bis zum 13. Oktober sind sie und andere Musiker_innen in Berlin und Paris zu erleben.

Legt beim Jubiläum selber Hand an: Theo Parrish (Foto: Max Krüger).

Black Jazz Records wurde 1969 vom Jazzpianisten Gene Russell in Oakland, Kalifornien, als Alternative zu traditionellen Formen des Jazz gegründet – darunter Funk, Free Jazz und Soul. Mit diesen neuen Formen wollte man sich abgrenzen und so bekam die Arbeit des Labels in Zeiten der Bürgerrechtsbewegung auch eine politische Bedeutung.

Seit seinem Bestehen hat das Label großartige Künstler_innen wie Jean Carn, Kellee Paterson, Doug Carn, Henry Franklin, Rudolph Johnson, Calvin Keys und The Awakening hervorgebracht, die Theo Parrish gemeinsam auf der Bühne des Festsaals Kreuzberg versammelt. Aber auch neue Sympathisant_innen des Kollektivs wie Mr. Scruff, Nicole Misha, Nomad, Ill Dubio und Kez YM treten auf, beim Family Reunion Weekender in der Griessmuehle.

Black Jazz Records lieferte damals nicht nur den Sound einer politischen Bewegung, sondern fing auch den Herzschlag jener Zeit und ihrer Menschen ein. Dies macht seine unverwechselbare Mischung aus Jazz und House wohl für immer zeitlos.

Von Freitag bis Montagmorgen spielen die Freunde von JAW Family und Neuentdeckungen des Kollektivs ihre Sets und Set-ups in der Griessmuehle. Informationen zum Line-up des fünftägigen Events gibt es hier. Und Tickets dort.

SPEX präsentiert JAW Family Reunion
8.10. Paris – New Morning (Doug & Jean Carn Jazz All Starts 50th)
10.10. Berlin – Festsaal Kreuzberg (Doug & Jean Carn Jazz All Stars 50th)
11.10. Berlin – Festsaal Kreuzberg (Leroy Burgess Full Band)
11.–13.10. Berlin – Griessmuehle (Family Reunion Weekender)