Jarvis Cocker, Damon Albarn, einem John Peel Festival, u.a.

ldete der NME, dass der umtriebige Ex-Pulp-Frontmann am 13. November sein Album „Jarvis“ veröffentlichen wird, erwähnter Song wird sich dort aber nicht finden. Natürlich wird Herr Cocker auch einige Konzerte spielen, vorerst aber nur in England.

Präsentiert von Radio Düsselwelle steigt am 13. Oktober im Sojus 7 zu Monheim das erste John Peel Festival in Deutschland. Auftreten werden The Workhouse (verträumt zwischen Mogwai und den Chameleons) und Dae Kim.

The Good, The Bad and The Queen, auch bekannt als Damon Albarns neuester Output-Fokus, werden am 30. Oktober ihre Single „Herculean“ veröffentlichen.

In der Monofaktur zu München findet von 18. – 22. Oktober das Kurzfilmfestival French Films statt. Neben bekannten Filmschaffenden werden auch Werke von Filmstudierenden und ambitionierten Amateur/innen zu sehen sein, und den beliebten Club in ein Kino mit Ambiente verwandeln.

Gestern erschien das Debüt-Album der Broken Social Scene – Assoziierten Metric-Frontfrau Emily Haines, allerdings nur in den USA. Während sich Leslie Feist bekanntlich dem lockeren Pop verschrieben hat und Amy Millan Solo folkige Klänge anstimmt, zeigt sich Haines mit „Knives don’t have your Back“ von der ruhigeren Seite. Im Frühjahr sollen die wunderschönen Keyboardsongs auch in Europa veröffentlicht werden.

Am 19. Januar 2007 spielen die vielgeliebten Bootleg Beatles eine exklusive Deutschlandshow im Hamburger Grünspan.

“Cunts are still running the World“, so sang Jarvis Cocker eloquent in seiner Online-Single „Running the World“. Nun meldete der NME, dass der umtriebige Ex-Pulp-Frontmann am 13. November sein Album „Jarvis“ veröffentlichen wird, erwähnter Song wird sich dort aber nicht finden. Natürlich wird Herr Cocker auch einige Konzerte spielen, vorerst aber nur in England. nnPräsentiert von Radio Düsselwelle steigt am 13. Oktober im Sojus 7 zu Monheim das erste John Peel Festival in Deutschland. Auftreten werden The Workhouse (verträumt zwischen Mogwai und den Chameleons) und Dae Kim. nnThe Good, The Bad and The Queen, auch bekannt als Damon Albarns neuester Output-Fokus, werden am 30. Oktober ihre Single „Herculean“ veröffentlichen. nnIn der Monofaktur zu München findet von 18. – 22. Oktober das Kurzfilmfestival French Films statt. Neben bekannten Filmschaffenden werden auch Werke von Filmstudierenden und ambitionierten Amateur/innen zu sehen sein, und den beliebten Club in ein Kino mit Ambiente verwandeln. nnGestern erschien das Debüt-Album der Broken Social Scene – Assoziierten Metric-Frontfrau Emily Haines, allerdings nur in den USA. Während sich Leslie Feist bekanntlich dem lockeren Pop verschrieben hat und Amy Millan Solo folkige Klänge anstimmt, zeigt sich Haines mit „Knives don’t have your Back“ von der ruhigeren Seite. Im Frühjahr sollen die wunderschönen Keyboardsongs auch in Europa veröffentlicht werden. nnAm 19. Januar 2007 spielen die vielgeliebten Bootleg Beatles eine exklusive Deutschlandshow im Hamburger Grünspan.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.