Jan Jelinek – Lässt Tiere beobachten, Live

Hub TierbeobachtungenVor einem Jahr erschien das Jan Jelinek-Album »Tierbebobachtungen«. Die Sammlung bruitistischer Drones wurde auf der Record Release Party gefeiert, indem Freunde und Freundinnen jeweils eine Interpretation der Album-Stücke spielten. Jetzt wird das Konzert vom 17. Januar 2007 in der Zentralen Randlage in Berlin veröffentlicht. 
So covert Pole den Track »Palmen aus Leder«, Thomas Fehlmann sucht sich »Up To My Same Old Trick Again« aus, während der immer so präzis schneidende Frank Bretschneider mit »Happening Tone« mit dabei ist. Im Duo spielen Andrew Pekler und Hanno Leichtmann »The Ballad Of Soap und: Die GEMA nimmt Kontakt auf«. Mit diesen beiden Größen der abenteuerlichen Musik teilt sich Jelinek während des Club Transmediale die Bühne. Am 31.01. spielt Groupshow, die gemeinsame Band von Pekler, Leichtmann, Jelinek, im Maria am Ostbahnhof.

Jan Jelinek Live:
24.01. Hamburg Hafenklang Exil (Kultur & Gespenster-Release-Party)
31.01. Berlin – Maria

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.