Jan Delay, Jeans Team, Deichkind, Hund am Strand, Summerslang, Klez_e, Trip, The Lies And How We Told Them und CokeTunes

Jan Delays Album "Mercedes Dance" erscheint am Freitag. Seit gestern kann man deshalb auf mercedes-dance.de jeden Tag zwei Tracks des Albums sowie Kommentare zu den einzelnen Songs von Jan Delay im Prelistening hören. Zudem gibt es dort das Video zu aktuellen Single "Klar" zu seh …
Jan Delays Album "Mercedes Dance" erscheint am Freitag. Seit gestern kann man deshalb auf mercedes-dance.de jeden Tag zwei Tracks des Albums sowie Kommentare zu den einzelnen Songs von Jan Delay im Prelistening hören. Zudem gibt es dort das Video zu aktuellen Single "Klar" zu sehen, einen Remixcontest zum Song, sowie einen Gratisdownload des "Milan East vs D.I.M."-Remixes via Musicload.

Einen Gratisdownload, jedoch ohne irgendwelche DRM-Einschränkungen, also als mp3, gibt es von Jeans Team, die zwar mit der Produktion neuer Songs noch nicht so recht vorankommen, aber einen Song namens "Das Zelt" schon fertig haben und diesen nun kostenlos unters Volk bringen.

Deichkind haben wie angekündigt ihre Top 5 aus den eingesandten Remmidemmi-Videos gewählt, die nun auf remmidemmi.com zu finden sind und zudem auf der nächsten Single der Band verewigt werden.

"Werkstatt Live" ist die aktuelle EP des Berliner Trios Hund am Strand, die darauf 5 Livemittschnitte ihrer Songs, darunter 2 bislang unveröffentlichte, sowie ihre zwei Videos verewigt haben und die ab sofort in den Plattenläden zu finden ist.

Zum am 22. August in der Berliner Zitadelle Spandau stattfindenden Summerslang-Festival des Labels City-Slang mit Calexico, Nada Surf, Broken Social Scene und Goldrush hat das Label hier eine E-Card mit jeweils einem Video der Bands bereitgestellt.

Klez_e touren ab Ende August, um ihr neues Album Flimmern vorzustellen, das am 18. August erscheint. SPEX präsentiert die folgenden Tourtermine: 31.8. Berlin /// 03.9. Hamburg, Fundbüro + jenana /// 05.9. Köln, Blue Shell + decorder /// 06.9. Luxemburg, d:cliq /// 07.09. Bielefeld, Falkendom /// 08.09. Braunschweig, Nexus /// 09.09. Magdeburg, Oli Lichtspiele + Finn /// 13.09. Ingolstadt, Paradox + Samba /// 15.09. Leipzig, Ilses Erika /// 17.09. Jena, Cafe Wagner /// 20.09. Karlsruhe, Substage* /// 21.09. Wiesbaden, Schlachthof* /// 22.09. München, New Backstage 2* /// 25.09. Lüneburg, Vamos Kulturhalle* /// 26.09. Leipzig, Werk 2* /// *+ Madsen

Ebenfalls am 18.08. erscheint der Soundtrack zum Film "Trip – Remix your Experience", den man statt als Film jedoch besser als Videoinstallation bezeichnen kann. Bernt Köhler-Adams und Frank Otto schufen einen 74-minütigen Soundtrack auf dessen Grundlage dann 33 Regisseure 4 Filme realisiert haben, die parallel gezeigt werden. Dabei sieht man zwar selten etwas außergewöhnliches, was man nicht schon von diversen Videohintergründen bei Konzerten kennt; der Blick auf die Unterschiedlichen Herangehensweisen der Visualisierung ist jedoch schon interessant. Die Premiere des Films findet am 17.08. in den Hamburger Zeise-Kinos statt, anschließend geht es mit Film und Liveband auf Kinotour: 18.08. Berlin – Babylon Berlin Mitte /// 22.08. Hannover – Apollo /// 24.08. Köln – Cinenova /// 28.08. Düsseldorf – UCI /// 29.08. Bonn – WoKi Filmpalast /// 31.08. Frankfurt – Cinestar Metropolis /// 02.09. Stuttgart – Metropol /// 03.09. Augsburg – “Lechflimmern” – Kino Open Air /// 05.09. Karlsruhe – Schauburg /// 06.09. München – City /// 08.09. Nürnberg – Cinecitta / Arena /// 13.09. Dresden – KIF Kino in der Fabrik /// 15.09. Leipzig – Schaubühne Lindenfels /// 18.09. Kiel – Kino in der TraumGmbH

"The Lies And How We Told Them" heißt die Band des Ex-Kölners und Jetzt-Londoners Robert Rath, die im April ihre erste EP "Signpost" veröffentlicht hat. Darauf zu hören ist athmospärischer, ruhiger Indierock. Nächste Woche kommt die Band für einige Konzerte nach Deutschland, darunter gleich zwei Termine in Köln: 09.08. Stereo Wonderland, Köln /// 10.08. Das Bett, Frankfurt /// 11.08. Domforum, Köln /// 12.08. Dragon Club, Solingen /// 13.08. Vortex Club, Siegen (D)

Apple und Coca-Cola promoten ab morgen gemeinsam den iTunes-Musicstore auch in Europa. Genauer: In Großbritannien, Österreich, der Schweiz und Deutschland. Die Codes, die sich in den Flaschendeckeln der Cola-Produkte befinden lassen sich dann gegen Songs aus Apples Downloadsortiment eintauschen. Zudem werden zwei Monate lang jede Stunde ein iPod mit 50 Songs verlost.
Zusätzlich wird es am 09. August zum Start der Partnerschaft Live-Konzerte in den vier Ländern geben. In Deutschland findet das entsprechende Konzert in Berlin statt, wo Soffy O und Deichkind auftreten werden. Im Anschluss daran werden die Liveaufnahmen davon 60.000 Mal über iTunes verschenkt.
Mit dieser Kooperation trennt sich Coca-Cola übrigens von seinem bisherigen Partner, dem Downloadshop Musicload.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here