JaKönigJa – Und sonst so?

JaKönigJaNeues Album, Artikel online – üblicherweise könnte man an dieser Stelle nun die Live-Termine für JaKönigJa nachreichen. Die aber sind erst einmal nicht in Sicht. Diese Gruppe bildet die Antipode zu den Art School Bands from UK: Nie Kunst studiert, aber von der Kunst leben sie beide, und das mit der Musik kommt dann noch dazu, so als Leidenschaft. Und es gibt genug zu tun im Hause Siebels & Durstewitz. So ist in den vergangenen Tagen die Galerie Durstewitz Sapre, zur Hälfte betrieben von JaKönigJa-Stimme Ebba Durstewitz, in ihr neues Hamburger Domizil an der Carsten-Rehder-Straße 45 umgezogen. Am Samstag den 17.5. eröffnet die Galerie also neu, und zwar mit den suggestiven Oberflächen der Hamburgerin Katrin Bahrs.
  JaKönigJa-Kollege Jakobus Siebels gehört ebenfalls zu den von der Galerie vertretenen Künstlern. Er allerdings macht zur Zeit Musik am Theater. In Christine Eders Inszenierung von Titus Andronicus gehört er zu einer illustren Band, die ins Bühnengeschehen mit eingreift. Neben Siebels spielen JaKönigJa-Produzent Mense Reents, Thomas Wenzel, Thomas Butteweg und Elmar Günther. Nächster Termin ist der 25.5., in dieser Spielzeit folgen zwei weitere Aufführungen. Natürlich dürfen JaKönigJa sehr gerne sehr bald trotzdem touren.

Katrin Bahrs
18.5. – 12.7.08, Vernissage: 17.5., 19h
Durstewitz Sapre Galerie, Carsten-Rehder-Straße 45, 22767 Hamburg

William Shakespeare: Titus Andronicus
25.5.,30.5., 7.6.
Theater Bremen, Neues Schauspielhaus, Goetheplatz  1-3, 28203  Bremen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.