Jaguar Love – Ex-Blood Brothers & Ex-PGMG-Album im August, Live, MP3

Jaguar LoveJede bessere Band beschließt an einem Punkt ihr Ende, bestenfalls dann, wenn man sich gerade (oder eben noch) am Karrierehöhepunkt befindet. Was Noise und Hardcore betrifft lauten die interessantesten Beispiele der vergangenen Jahre At The Drive-In, Death From Above 1979 oder eben Blood Brothers. Letztere lösten sich im vergangenen November nach zehn Jahren auf, eine andere Genre-verwandte Band – Pretty Girls Make Graves – beschloss bereits im Januar 2007 den Split. Drei Musiker der beiden Bands taten sich schon im Sommer letzten Jahres zusammen – und bringen ein Jahr später schon ihr gemeinsames Album bei Matador Records heraus. Zuvor ist das neue Projekt Jaguar Love allerdings auf Deutschland-Tour zu sehen.
Mitte Juni spielt das Trio – bestehend aus Johnny Whitney, Cody Votolato (beide Ex-The Blood Brothers) und J Clark (Ex-PGMG) – fünf Club-Konzerte sowie vier Festival-Auftritte, Karten sind für rund 15 Euro im Vorverkauf erhältlich. Nach einer ersten im April erschienenen EP ist nun auch ihr erstes gemeinsames Album »Take Me To The Sea« fertig. Beim ersten Hören macht es einen ausgewogenen Eindruck: herrlich melodische Passagen wechseln mit lauten, extrem verzerrten Gitarrenriffs (»Jaguar Pirates«), der von The Blood Brothers gewohnte, hochenergische Gesangsstil Whitneys zwischen Quengeln und Schreien wurde konsequent fortgesetzt. Vereinzelt hört man die Wurlitzer sich quälend durch den Song schleppen (»Antoine And Birdskull«), mal schlägt der Gesang arg ins Falsett um (»Bonetrees And A Broken Heart«), mal probiert man sich am Hot Hot Heat-geschulten Popsong-Format (»My Organ Sounds Like …«).

Drei der neuen Stücke kann man auf JaguarSpace streamen, ein viertes wurde soeben von Matador als kostenloser MP3-Download freigegeben. »Take Me To The Sea« von Jaguar Love erscheint am 15. August bei Matador Records / Beggars Group.

MP3: Jaguar Love – Bats Over The Pacific Ocean

Jaguar Love Live:
14.06. CH-Interlaken – Greenfield
15.06. A-Burgenland – Nova Rock
17.06. Wiesbaden – Schlachthof
18.06. Köln – Luxor
21.06. Neuhausen – Southside Festival
22.06. Scheeßel – Hurricane Festival
23.06. Berlin – Lido
28.06. Dresden – Beatpol
01.07. A-Graz – PPC

Jaguar Love – Take Me To The Sea:
01. Highways Of Gold
02. Bats Over The Pacific Ocean
03. Jaguar Pirates
04. Georgia
05. Vagabon Ballroom
06. Humans Evolve Into Skyscrapers
07. Antoine And Birdskull
08. Bonetrees And A Broken Heart
09. The Man With The Plastic Suns
10. My Organ Sounds Like …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.