Ja, Panik veröffentlichen »Libertatia«-Video

»Space is the place, der die Flüchtigen liebt.« Ja, Panik stellen mit einem Video aus dem Badezimmer das Titelstück von LIBERTATIA vor.

Die mittlerweile mit Andreas Spechtl, Stefan Pabst und Sebastian Janata zum Trio geschrumpfte Band führt uns mit einem freizügigen Schaumbad erstmals musikalisch in ihr neues Album ein, sitztanzt dabei den titelgebenden Opener. One world, one love, ohne Staaten, aber im Zeichen der Zärtlichkeit. Tocotronic treffen U2, aber das ist nur die halbe Miete.Wer jetzt zudem das Album vorbestellt, erhält die Thesen zu LIBERTATIA nochmals (digital) von Andreas Spechtl vorgelesen.

SPEX präsentiert die Paniker zudem ab Januar auf Tour. Der Vorverkauf findet sich hier. LIBERTATIA erscheint am 31. Januar auf Staatsakt.

Jetzt weiter auf SPEX.de: Slut gehen auf Tour, Hundreds kehren 2014 zurück, DENA streamt neue Single »Bad Timing«.

SPEX präsentiert Ja, Panik live
25.01. Wien – FM4 Geburtstagsfest
04.02. Hamburg – Uebel & Gefaehrlich
05.02. Köln – Gebäude 9
06.02. Frankfurt – Zoom
07.02. Stuttgart – Keller Klub
08.02. Zürich – Stall 6
10.02. München – Strom
11.02. Erlangen – E-Werk
12.02. Leipzig – Conne Island
13.02. Berlin – Lido

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .