di und Captain Future, schon lange vor Pokémon und Dragonball waren Animes in Deutschland ein Knaller bei der jugendlichen Zielgruppe. Angespornt von seinen Erfolgen mit Sendungen wie "Sailor Moon", "Pokémon" und wie sie alle heißen, hat der Sender RTL II jetzt bekanntgegeben, dass sie einen eigenen Kanal für die japanischen Trickfilme planen. Ab 2004 soll der noch namenlose Sender über Satellit ausgestrahlt werden. Und mit ein bißchen Glück ist zwischen einer Menge Fließbandware auch das ein oder andere Juwel versteckt.

Viele wissen es nicht, aber die meisten der heute 20 bis 30-jährigen waren in ihrer Kindheit schon mit japanischen Trickfilmen konfrontiert.
Die Biene Maja, Heidi und Captain Future, schon lange vor Pokémon und Dragonball waren Animes in Deutschland ein Knaller bei der jugendlichen Zielgruppe. Angespornt von seinen Erfolgen mit Sendungen wie "Sailor Moon", "Pokémon" und wie sie alle heißen, hat der Sender RTL II jetzt bekanntgegeben, dass sie einen eigenen Kanal für die japanischen Trickfilme planen. Ab 2004 soll der noch namenlose Sender über Satellit ausgestrahlt werden. Und mit ein bißchen Glück ist zwischen einer Menge Fließbandware auch das ein oder andere Juwel versteckt.