IT'S A LOVE CULT

gen zu sein, haben sich die Norweger doch auf die alljährliche Veröffentlichungsfrequenz eingependelt.

Zehn Tracks befinden sich auf der Platte, die mit dem Titel des ersten Stücks, "Überwagner or a Billion Bubbles in my Mind", gleich das Assoziations-Tempo bestimmt. Eingeordnet in die Bandgeschichte erinnert "It’s A Love Cult" dabei genauso oft an jüngere, eher Sixties-inspirierte Werke, wie an die ganz großen "Timothy’s Monster"-Zeiten. Doch auch ungewohnte Lounge-Sounds (nicht erschrecken, die geschmackvoll zurückgenommene Variante ist gemeint) sind zu hören, sehr sachte zelebrierte Songs, ausschweifende, leicht schräge Nummern und Uptempo-Bläser-Stücke zwischen Country und Beat. Eine wunderbare Achterbahnfahrt wird/ist das, eine Reise durch schier unendlich große Plattensammlungen. "It’s a Love Cult" eben. Versprochen. Live sind Motorpsycho unter anderem auf der Popkomm, dem Bizarre- und dem geradezu sensationell besetzten Pukkelpop-Festival in Belgien zu sehen.
Am 30. September erscheint mit "It’s A Love Cult" ein neues Album von Motorpsycho . Wie gewohnt kommt dies via Stickman in die Läden. Und ja, es scheint wieder ein Jahr vergangen zu sein, haben sich die Norweger doch auf die alljährliche Veröffentlichungsfrequenz eingependelt.
Zehn Tracks befinden sich auf der Platte, die mit dem Titel des ersten Stücks, "Überwagner or a Billion Bubbles in my Mind", gleich das Assoziations-Tempo bestimmt. Eingeordnet in die Bandgeschichte erinnert "It’s A Love Cult" dabei genauso oft an jüngere, eher Sixties-inspirierte Werke, wie an die ganz großen "Timothy’s Monster"-Zeiten. Doch auch ungewohnte Lounge-Sounds (nicht erschrecken, die geschmackvoll zurückgenommene Variante ist gemeint) sind zu hören, sehr sachte zelebrierte Songs, ausschweifende, leicht schräge Nummern und Uptempo-Bläser-Stücke zwischen Country und Beat. Eine wunderbare Achterbahnfahrt wird/ist das, eine Reise durch schier unendlich große Plattensammlungen. "It’s a Love Cult" eben. Versprochen. Live sind Motorpsycho unter anderem auf der Popkomm, dem Bizarre- und dem geradezu sensationell besetzten Pukkelpop-Festival in Belgien zu sehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.