It´s a satanic sex thing this time

lattenrezensionen den Bands Bright Eyes /// Bloc Party /// Amanda Rogers /// Maximilian Hecker /// The Soundtrack Of Our Lives /// Kante /// The Mars Volta /// Secret Machines /// Tocotronic und Kettcar.
Außerdem gibt es Kolumnen, Comics, ein Labelspecial zu Kitty-Yo inklusive CD und … ein Themenspecial Sex. Auszug aus dem Editorial gefällig?
"Wo auch immer Sie persönlich sexuell stehen, ob Wisser, Nichtwisser, Verleugner, Obsessiver, Macher, Zölibatärer, Vermeider, Links- oder Rechtswichser, Sublimierer, Novize oder Experte – für Sie ist in jedem dieser Artikel was dabei."

"Nach den Einsichten der Psychoanalyse ist die Libido nicht allein der Antrieb alles Sexuellen, sondern auch des Schöpferischen. Geschlechtsverkehr equals Songwriting, lassen sie es uns auf diese prägnante Formel verkürzen. Sex und Musik sind untrennbar miteinander verbunden, das weiß jeder, der als Gast einer epochalen Liveshow schon einmal vor Freude ganz feucht geworden ist. Das weiß jeder, der auch weiß, welche Platte mit welchem Lover, welcher Song mit welcher Nacht assoziiert ist. Das weiß jeder, dessen Ohr eine zutiefst erogene Zone ist. Das wissen insbesondere die sexy Jungs und Mädchen, die selber Musik machen und das andere auch."
Da sage noch mal einer, die Popkulturjournaille sei verkopft und hüftsteif.

Meta-Thema ist außerdem das deutsche Fanzine-Universum.

Einzelausgaben von Persona Non Grata sowie das Abonnement für vier Premium-Ausgaben ( mit all den schicken Goodies, die die PNG sich immer wieder einfallen lässt ) könnt ihr über die Homepage bestellen.

Persona Non Grata, liebevoll Spex des Ostens genannt und großartigstes aller Fanzines, wartet mit einer neuen Ausgabe auf. PNG #64 widmet sich neben der regulären Riesenmenge an Plattenrezensionen den Bands Bright Eyes /// Bloc Party /// Amanda Rogers /// Maximilian Hecker /// The Soundtrack Of Our Lives /// Kante /// The Mars Volta /// Secret Machines /// Tocotronic und Kettcar.nAußerdem gibt es Kolumnen, Comics, ein Labelspecial zu Kitty-Yo inklusive CD und … ein Themenspecial Sex. Auszug aus dem Editorial gefällig?n"Wo auch immer Sie persönlich sexuell stehen, ob Wisser, Nichtwisser, Verleugner, Obsessiver, Macher, Zölibatärer, Vermeider, Links- oder Rechtswichser, Sublimierer, Novize oder Experte – für Sie ist in jedem dieser Artikel was dabei."nn"Nach den Einsichten der Psychoanalyse ist die Libido nicht allein der Antrieb alles Sexuellen, sondern auch des Schöpferischen. Geschlechtsverkehr equals Songwriting, lassen sie es uns auf diese prägnante Formel verkürzen. Sex und Musik sind untrennbar miteinander verbunden, das weiß jeder, der als Gast einer epochalen Liveshow schon einmal vor Freude ganz feucht geworden ist. Das weiß jeder, der auch weiß, welche Platte mit welchem Lover, welcher Song mit welcher Nacht assoziiert ist. Das weiß jeder, dessen Ohr eine zutiefst erogene Zone ist. Das wissen insbesondere die sexy Jungs und Mädchen, die selber Musik machen und das andere auch."nDa sage noch mal einer, die Popkulturjournaille sei verkopft und hüftsteif.nnMeta-Thema ist außerdem das deutsche Fanzine-Universum. nnEinzelausgaben von Persona Non Grata sowie das Abonnement für vier Premium-Ausgaben ( mit all den schicken Goodies, die die PNG sich immer wieder einfallen lässt ) könnt ihr über die Homepage bestellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.