Isaac Hayes – 20.08.1942 – 10.08.2008

Isaac HayesEr hat Songs geschrieben, er hat Songs gesungen. Damit ist es nun vorbei: Am Sonntag, den 10. August ist Isaac Hayes in seinem Haus in Memphis, Tennessee tot aufgefunden worden. Er wurde 65 Jahre alt. Bisher ist nichts über die Gründe seines Todes bekannt geworden.
Hayes gehörte zu denjenigen Soul-Größen, die irgendwie alles richtig gemacht haben. Seine Kompositionen für Carla Thomas oder Sam & Dave gehören zum energetischsten Material der Stax-Veröffentlichungen, auf der Bühne emceete der Sänger minutenlange Wortpassagen noch vor dem Großwerden von Rap. Die Rhythmen seiner Stücke haben mit ihrem Beat (»Pee Soup/ Pee Soup/ Pee Soup/ Pee Soup«) deutlich die Ästhetik von Disco geprägt.

Und doch hielt er Anschluss an die Gegenwart, insbesondere durch die Sprechrolle für den Koch in »South Park«. Seine Filmmusik für »Shaft« mag inzwischen auf Ü30-Feten verramscht werden, egal. Sie hatte es. Möge er in Frieden ruhen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.