Einen Monat lang abdriften: SPEX präsentiert Interiors To Being, ein Festival für Flaneur_innen und Kunstliebhaber_innen in Berlin. Wir verlosen Tickets.

Wer ein Faible für ziellose Kiezspaziergänge hat, wird sich ihrer Vorzüge im Klaren sein. Man vergisst die Zeit, spaziert abseits der gewöhnlichen Routen und landet ab und an mal ganz woanders. Positiver Nebeneffekt: frische Luft und neue Eindrücke aus dem Viertel.

Fat-Burner Noosphere Shitshow: Eine Performance von Hannah Dougherty (Foto: Promo).

Dieses Konzept haben sich die Macher_innen von Interiors To Being zueigen gemacht und sozusagen ein Flanier- und Kunst-Festival in Berlin konzipiert. Über den gesamten Juli verteilt werden in sechs Kapiteln quer durch die Stadt sowie in Wohnungen und Gärten neue Perspektiven auf urban-soziales Miteinander aufgezeigt. 51 Künstler_innen beteiligen sich an dem Projekt, dass neben Spaziergängen, Ausstellungen, Diskussionen und Performances unterschiedlichste Programmpunkte bereit hält.

Los geht es am 1. Juli, mit einer Fotografie-Ausstellung im öffentlichen Raum und anschließender Eröffnungsparty in der Grüntaler Straße 9. In der Reihe „Hosting” laufen ab dem 2. Juli sechs Kulturveranstaltungen, die sich mit dem Gastgeben aus politischer, biologischer, ökonomischer und gesellschaftlicher Perspektive nähern und bei „The Middle Stuff” werden vom 5. bis 11. Juli die Mittel und Wege, mit denen wir Zeit und Raum organisieren und domestizieren, erforscht.

SPEX verlost 2×2 Tickets für Interiors To Being in Berlin. Um teilzunehmen, bitte einfach eine Mail mit vollständigem Namen und dem Betreff „Interiors To Being” an gewinnen@spex.de schicken. Viel Glück!

SPEX präsentiert Interiors To Being
01.- 31. Juli Berlin – diverse