Insider: Björk mit neuem Video zu »Mouth Mantra«

Björk hat ein neues Video abgeliefert. Man sollte es nicht zum Mittagessen schauen.

Innenansichten sind seit jeher das Spezialgebiet der Isländerin. Nur bislang weniger wörtlich gemeinte. Nun ist Björk 50 geworden und hat endgültig nichts mehr zu verbergen. Mit ihrem neuen Video dürfte die Künstlerin, die beides ist – umstritten und das, worauf sich alle einigen können – eine weitere Zielgruppe erschlossen haben: die Gastroenterologen dies- und jenseits des Äquators.

Wenn Björk »Mouth Mantra« sagt, meint sie genau das und revolutioniert damit nach Musik und Kunst nun auch den Dokumentarfilm. Will sagen: Klappe auf und ab dafür. Die Idee zum Investigativclip stammt von Videokünstler Jesse Kanda, der auch schon den venezuelanischen Produzenten und Björk-Kollaborateur Arca mit Inside-Out-Visuals ausstattete.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here