Inherent Vice: Trailer ist online

Die Vorlage stammt von Thomas Pynchon, die Musik von Johnny Greenwood und Joanna Newsom erzählt den neuen Trailer: Joaquin Phoenix stolpert sich im Dezember durch Inherent Vice.

Regisseur Paul Thomas Anderson (There Will Be Blood, The Master) probiert das bislang Ungewagte: Er verfilmt einen Thomas Pynchon-Roman. Mit Joaquin Phoenix, Josh Brolin, Owen Wilson, Katherine Waterston, Reese Witherspoon, Benicio Del Toro und Musikerin Joanna Newsom ist das Projekt starbesetzt. Phoenix mimt im L.A. der frühen 70er den trotteligen und verkifften Privatdetektiv Larry Sportello alias Doc, der von seiner Freundin in ein ausuferndes Schlamassel verstrickt wird und erst langsam den Ernst seiner Lage begreift. Schön zu sehen ist das bereits im von Newsom kommentierten Trailer.

Jetzt zu den schlechten Neuigkeiten: Zwar startet der Film in den USA bereits im Dezember – hierzulande ist er allerdings erst ab dem 26. Februar zu sehen. Ärgerlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.