InFashion – Mode-Festival

InFashion-LogoIn Berlin, da laufen gerade die Asien-Pazifik-Wochen: Eine gesamte, ziemlich große Region der Erde stellt sich da auf Initiative des Regierenden Bürgermeisters Wowereit vor. Da kommt es schonmal zu gröberen Unglücken wie etwa dem Begriff »Veranstaltungs-Cluster Kreativwirtschaft«. Egal, InFashion ist nunmal Teil jenes Clusters. Vom 20. bis 22. September stellen sich in Berlin die heißen Eisen aus jenen Ländern vor, die auch hier in dieser Weltgegend immer mehr in Mode kommen. In den altsozialistischen und deshalb denkmalgeschützten Hallen des Kino Kosmos auf der Karl-Marx-Allee präsentieren 20 Mode-Labels aus Korea, Singapur, Vietnam, China, Malaysia, Indonesien, Thailand und Japan ihre aktuellen Kollektionen. Die sind tatsächlich ein paar Blicke wert. Darüberhinaus werden 20 Meisterkollektionen der Pekinger Universität für Bekleidungstechnologie zum ersten Mal in Europa gezeigt. Dazu gibt es Symposien, Showrooms und natürlich Défilées von asiatischen, berlinerischen und auch von in Berlin lebenden, asiatischen Designern. Die Veranstaltungen sind zwar kostenlos, wenden sich allerdings an ein Fachpublikum. Von daher ist eine Akkreditierung erforderlich: auf dieser Seite die Catwalks auswählen, dann diese Auswahl mailen an show@fashionpatrons.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.