ktion 18" angelaufen, die sich, provokativ wäre noch milde ausgedrückt, mit der eigentlich schon etwas abgeklungenen Antisemitismus-Debatte und speziell mit Jürgen Möllemann / der FDP auseinandersetzt.

Da fallen schon mal Sprüche wie "Tötet Mollemann" oder "Geht nach Hause, holt die Knarre und rechnet mit dem FDP-Parteitag ab." Er sei "innerlich beschmutzt", so Schlingensief, der unter anderem auch plante, auf der Bühne ein Huhn zu schlachten, um Möllemann mit einem Voodo-Zauber unschädlich zu machen. Mehr über den Verlauf des Abends und Schlingensiefs umstrittenen "Anschlag" auf die Firma des Politikers hier , die fiese Homepage zur "Aktion 18", inklusive Tourdaten und Aufruf zur Bücherverbrennung hier (SPEX.DE ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten). Wie lange die Homepage noch erreichbar sein wird, hängt davon ab, wann die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft mit ihrer Unterlassungsklage wegen "Volksverhetzung" Erfolg hat…
Jetzt gehts ans Eingemachte. Schlingensief ist wütend. Im Rahmen des " Theater der Welt "-Festivals ist Sonntagabend im Theater der Stadt Duisburg wie angekündigt seine "Aktion 18" angelaufen, die sich, provokativ wäre noch milde ausgedrückt, mit der eigentlich schon etwas abgeklungenen Antisemitismus-Debatte und speziell mit Jürgen Möllemann / der FDP auseinandersetzt.
Da fallen schon mal Sprüche wie "Tötet Mollemann" oder "Geht nach Hause, holt die Knarre und rechnet mit dem FDP-Parteitag ab." Er sei "innerlich beschmutzt", so Schlingensief, der unter anderem auch plante, auf der Bühne ein Huhn zu schlachten, um Möllemann mit einem Voodo-Zauber unschädlich zu machen. Mehr über den Verlauf des Abends und Schlingensiefs umstrittenen "Anschlag" auf die Firma des Politikers hier , die fiese Homepage zur "Aktion 18", inklusive Tourdaten und Aufruf zur Bücherverbrennung hier (SPEX.DE ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten). Wie lange die Homepage noch erreichbar sein wird, hängt davon ab, wann die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft mit ihrer Unterlassungsklage wegen "Volksverhetzung" Erfolg hat…