In Grooves Namen: Caribous Dan Snaith veröffentlicht neuen Track als Daphni

Mit seinem aktuellen Album Our Love hat sich Dan Snaith alias Caribou um den Titel »Weltverbesserer in Korksandalen« verdient gemacht. Auf die Veröffentlichung folgte ein Reigen von Danksagungen an sein Publikum – vom 1000-Track-Mixtape bis zum Video für das zentrale Stück »Can’t Do Without You«. Nun liefert Snaith unter seinem Moniker Daphni neues Material. Oder neu zusammengebasteltes.

Der Track »Usha« ist, wie Snaith in einem Tweet schreibt, vielmehr eine Umarbeitung der Stücke »Main Gul Badan« sowie »Colugo« und damit wiederum eine Verneigung. Diesmal nicht vor der eigenen Fangemeinde, sondern vor den Urhebern Usha Uthup und Alex Israel. Die Fusion aus dem Bollywood-Schunkeler der indischen Playback-Ikone und dem Track des Detroiter Deep-Housers schmeckt nicht schlecht nach Groove und beweist, dieser Publikumsknickser ist nicht nur locker in den Knie-, sondern auch in den Hüftgelenken.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.