Wie NME.com berichtet, veröffentlichte Madonna jüngst eine eigene Weinkollektion (?). Die Palette reicht von „Pinot Grigio“, über „Barbera“ bis zu „Cabernet Sauvignon“, zudem ist ein nichtalkoholischer, roter Tafelwein erhältlich. Das Wichtigste dürfte aber sein, dass die Flaschen mit einem Label pa …
Wie NME.com berichtet, veröffentlichte Madonna jüngst eine eigene Weinkollektion (?). Die Palette reicht von „Pinot Grigio“, über „Barbera“ bis zu „Cabernet Sauvignon“, zudem ist ein nichtalkoholischer, roter Tafelwein erhältlich. Das Wichtigste dürfte aber sein, dass die Flaschen mit einem Label passend zum Artwork des letzten Madonna Albums „Confessions on a Dancefloor“ versehen sind. Vertrieben wird der Wein über Celebritycellars.com. Bisher kann man sich allerdings ausschließlich in Amerika mit dem Traubenerzeugnis der Popdiva betrinken.
Ihr seht: Kurz vor Weihnachten passieren die richtig spannenden Geschichten. Solltet ihr etwas beizutragen haben, ein nettes Makramee-Deckchen beispielsweise oder einen besonders schönen Furz: Nur her damit! Die Chancen für eine Veröffentlichung in diesem Rahmen stehen bis zum 24.12. nicht schlecht.