In die Rübe: Fensters neues Album „The Room“ im Vorabstream

Ein Fenster, ein Raum im Kopf. Zum Glück handelt es sich beim vierten Album von Fenster nicht um einen Soundtrack für den berüchtigten Film The Room von Tommy Wiseau, der im letzten Jahr dank James Francos Biopic über den skurrilen Regisseur zu spätem Ruhm gelangte. Stattdessen gibt es Psychedelisches, Disco und Kraut – lecker.

Da hat man sich gemütlich die Singles zu Fensters neuem Album angehört, „HBW“ zum Beispiel, das zudem mit ordentlich farbenfrohem Gewand daherkam, liegt auf dem Sofa und will sich nur eine gehörige Ladung „Dali auf LSD“ gönnen. Aber dann? Was ist das? Album-Opener und Titeltrack „The Room“ ist wavy wie nichts sonst und baut die angespannte Erwartungshaltung auf, die man nun mal hat, wenn man das restliche Oeuvre der Band noch im Ohr hat.

Fenster, das sind Jonathan Jarzyna, JJ Weihl, Lucas Chantre und Elias Hock, heben ab. Zunehmend und mit dem weiteren Verlauf des Albums entfernt sich der Sound immer weiter, transzendiert das Räumliche, ohne vom Sofa zu zerren. Was man im Musikvideo noch „Hinterhof-Science-Fiction“ genannt hat, fügt sich jetzt vielmehr in das Bild einer Wohnzimmer-Raumfahrtmission ein. Große Unterschiede? Wir sehen da keine.

Fensters The Room wagt den Trip ins Innere, wo Weltliches und der Raum viel näher beieinander liegen als in der Realität. Platte auflegen geht schließlich schneller als das Kapern eines Raumschiffs. Günstiger? Ist’s auch. Auf SPEX gibt es den exklusiven Albumvorabstream.

„The Room“ von Fenster erscheint am 14. September. Bei uns können Sie das Album schon heute vorabstreamen. Hier können Sie es vorbestellen.

SPEX präsentiert Fenster live
05.09. — Bremen, Kulturzentrum Lagerhaus
06.09. — Amsterdam (NL), Cinetol
07.09. — London (UK), Moth Club
08.09. — Massembre (BE), Deep in the Woods
12.09. — Dresden, Ostpol
13.09. — Berlin, Lido
14.09. — Leipzig, Conne Island
15.09. — Prague (CZ), Underdogs
16.09. — Wien (AT), Venster
17.09. — St Gallen (CH), La Suisse Primitive
18.09. — Bern (CH), Punto
19.09. — Zurich (CH), Zukunft
21.09. — Lille (FR), L’Aéronef
22.09. — Paris (FR), Le Pop Up du Label
24.09. — Lyon (FR), Le Sonic
26.09. — Nürnberg, Z-Bau
27.09. — München, Milla
28.09. — Hannover, Hafven
29.09. — Weimar, Villa

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.