In Arbeit

Endlich ein paar Neuigkeiten aus dem Hause Editors: Nach ihrem Erfolgsalbum The Back Room aus dem letzten Jahr und zahlreichen Shows haben die vier Briten sich vergangene Woche mit einem Packen neugeschriebener Songs auf ins Studio nach Irland gemacht, um dort Album Nr. 2 aufzunehmen. So zumindest l …
Endlich ein paar Neuigkeiten aus dem Hause Editors: Nach ihrem Erfolgsalbum The Back Room aus dem letzten Jahr und zahlreichen Shows haben die vier Briten sich vergangene Woche mit einem Packen neugeschriebener Songs auf ins Studio nach Irland gemacht, um dort Album Nr. 2 aufzunehmen. So zumindest ließ Sänger und Gitarrist Tom Smith vor gut einer Woche auf der Band eigenen Homepage verlauten. Zwei neue Songs, Sounds and The Weight of The World , seien schon während der Tour aufgenommen worden und man sei sehr zufrieden mit der bisherigen Arbeit. Überhaupt scheint es der Band beziehungsweise Tom Smith gut zu gehen mit sich und der eigenen Arbeit, anders lassen sich zumindest die folgenden Worte Toms nicht interpretieren:
So this week we head off to Ireland with around 12 new songs and a host of other ideas floating around. I can’t explain in words how excited we all are about the new songs; they’re without doubt the best songs we’ve ever written […] More importantly that week made us realise that we could work with Garret Lee, it’s so important we move forward and don’t just make The Back Room part 2.
Einige der Titel, an/mit denen die Band wohl zur Zeit arbeitet, packt Tom dann auch schon mal aus:
Smokers Outside The Hospital Doors
The Racing Rats
An End Has A Start
When Anger Shows
Push Your Head Towards The Air
A Thousand Pieces
An Eye For An Eye
Dem Plan nach wolle man sich nun bis Weihnachten im Studio aufhalten, um sich dann nach einigen Tagen Pause erneut dem Schreiben zu widmen und mit frischem Material ins Studio zurückzukehren.
Wir wünschen frohes Schaffen und teilen noch mit, dass sich nähere Informationen hier finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.