Im Tempel Of Love

al zusammen mit The Mission, The Pixies, The Sugarcubes und Eat. Noch heute "schwärmen" viele davon, wie ihnen der Bass den mit Tütenrotwein gefüllten Magen umgedreht hat. 2004 nun kehren The Cure am 25. Juni, für alle die es bislang nicht mitbekommen haben, erstmals zurück an diesen ehrwürdigen Ort, um rechtzeitig zur Veröffentlichung ihres neuen Album (SPEX berichtete) die einzige Soloshow 2004 zu spielen. Special Guest: The Cooper Temple Clause. Ein gutes Paket und auch hier, wie in der letzten Cure-News, gilt: "New wave is coming home".

Vor knapp 15 Jahren, am 19. Mai 1989, spielten The Cure auf der wahrscheinlich schönsten Freilichtbühne dieses Landes auf dem Felsen der Loreley ein einigermaßen legendäres Bizarre Special zusammen mit The Mission, The Pixies, The Sugarcubes und Eat. Noch heute "schwärmen" viele davon, wie ihnen der Bass den mit Tütenrotwein gefüllten Magen umgedreht hat. 2004 nun kehren The Cure am 25. Juni, für alle die es bislang nicht mitbekommen haben, erstmals zurück an diesen ehrwürdigen Ort, um rechtzeitig zur Veröffentlichung ihres neuen Album (SPEX berichtete) die einzige Soloshow 2004 zu spielen. Special Guest: The Cooper Temple Clause. Ein gutes Paket und auch hier, wie in der letzten Cure-News, gilt: "New wave is coming home".

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.