Im Finale

SPEX 72, das traditionsreiche Fussballteam unseres Magazins, hat sich am vergangenen Samstag in Essen erstmalig für das deutschlandweite Finale der Inoffiziellen Zweiten Hallenmeisterschaft im Freizeitfussball qualifiziert, veranstaltet von dessen Zentralorgan, dem Magazin Bolzen aus Köln.

In eine …

SPEX 72, das traditionsreiche Fussballteam unseres Magazins, hat sich am vergangenen Samstag in Essen erstmalig für das deutschlandweite Finale der Inoffiziellen Zweiten Hallenmeisterschaft im Freizeitfussball qualifiziert, veranstaltet von dessen Zentralorgan, dem Magazin Bolzen aus Köln.

In einem hochklassigen Halbfinale unterlag SPEX 72 dem späteren Gewinner der Vorausscheidung West, THC Grashoppers Much, denkbar knapp mit 5:6. Mit der Teilnahme am Halbfinale war jedoch schon vorzeitig die Fahrkarte ins wunderschöne Mönchengladbach gelöst worden, wo am 4. März die Endrunde mit allen Finalisten aus Nord, Süd, Ost und West stattfinden wird.

SPEX 72 ist übrigens immer interessiert an talentierten Hobbyfussballern jeden Alters, bevorzugt aus dem Großraum Köln, die Lust haben, dem Team dauerhaft beizutreten. Keine Söldner, aktive Vereinsspieler u.ä. Bei Interesse einfach eine Mail schicken an: redaktion@spex.de, Stichwort: SPEX 72.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.