Iceage kündigen neues Album und Tour an

»Die Liebe ist ein weites Feld«, weiß der Volksmund. Iceage pflügen da jetzt mal rein. Die Kopenhagener Post-Punk-Band wird Anfang Oktober ihr neues Album Plowing Into The Field Of Love veröffentlichen. Eine Tour folgt im November.

Die dritte Iceage-Platte folgt auf New Brigade (2011) und You’re Nothing (2013), mit denen sich die Band zwischen Post-Punk und No Wave positioniert hatte. Plowing Into The Field Of Love schlägt aber einen anderen Kurs ein: Die zwölf Songs auf der Platte, die am 3. Oktober erscheint, sind länger und elegischer, sie hantieren mit Streichern und Bläsern und erinnern auch sonst immer wieder an den jungen Nick Cave zu Zeiten von The Birthday Party. Nach dem bereits veröffentlichten »The Lord’s Favourite« stellen Iceage außerdem ein zweites Stück aus dem Album vor. Das von Catherine Pattinama Coleman gedrehte Video zu »Forever« kann unten angesehen werden.

Was Iceage live aus ihrem umgekrempelten Sound machen, werden wir Ende November erfahren: Zwischen dem 22. und 28.11. spielt die Band sieben von SPEX präsentierte Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

SPEX präsentiert Iceage live
22.11. Hamburg – Uebel & Gefährlich
23.11. Trier – Exhaus
24.11. Berlin – Berghain Kantine
25.11. Esslingen – Komma
26.11. Wien – Arena
27.11. München – Strom
28.11. Zürich – Kinski

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.