Iberia »An Ending (Ascent)«

Iberia

*

Der Name täuscht: Hinter der neuen Band Iberia stecken die Schweden Alexander Palmestål und Mathé Milner und somit keine Portugiesen oder Spanier. Während Milner zuletzt bei Makthaverskan sang, war Palmestål zunächst Teil von Pistol Disco, produzierte die Service-Band Ikons mit und schuf unter die Pseudonym Die Neue Mythologen heftig wummernde Remixe von Missy Elliott oder Adele. Mit ihrem ersten Song »An Ending (Ascent)« lassen es beide nun ruhiger angehen. Und wenn mancher BrianEno-Fan jetzt gerade hochgeschreckt ist: Es handelt sich um einen (abgeklärten) Edit, der Enos Ambient-Hymne in die balearische Pop-Disco überführt – angereichert mit Milners träumerischen Walgesang. Ein tatsächlicher Zugewinn. Erstmals präsentiert wird das Stück in Form eines Videos von Julie Gautier, das den Freediver Guillaume Néry bei einem Tauchgang zeigt. Dem Wasser entkommt hier also niemand.

   »An Ending (Ascent)« ist heute bei Hybris (El Perro Del Mar, Korallreven, Familjen) zusammen mit »A Finale« (das stetig wächst und wächst) als Doppel-A-Seiten-Single erschienen – nachfolgend im Stream. 2013 soll ein Album folgen.

*


Video — Iberia »An Ending (Ascent)«

*

*

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.