I Am Kloot – Neues Album, Live, Video

IAmKlootNeue Vertriebswege allerortens: Radiohead, Prince, Madonna, Oasis, neuerdings auch Saul Williams, die bereits etablierten Künstler wagen den Schritt weg vom Major, hin zum Netzvertrieb oder zu Deals mit großen Media-Dienstleistern. Nach »Gods And Monsters« arbeitet die britische Band I Am Kloot auch an einem neuen Album. Konzertgänger können die Platte dabei schon lange Zeit vor der offiziellen Veröffentlichung erstehen.
»I Am Kloot Play Moolah Rouge«, das vierte Studioalbum der drei Musiker aus Manchester und betitelt nach den gleichnamigen Studios, soll im Frühjahr 2008 auf einem derzeit nicht näher genannten Label erscheinen. Vorab hat man allerdings die Möglichkeit, die zehn neuen Stücke auf den I Am Kloot-Konzerten in England und Europa – darunter eine in Deutschland, eine in Österreich – als limitierte Edition zu erstehen. Wie genau sich die limitierte von der regulären Album-Version unterscheiden wird bzw. ob sie in limitierter Auflage erscheinen wird, ließen I Am Kloot offen. Der tatsächliche Vorteil ist aber der der frühzeitigen Veröffentlichung, lange vor dem Verkauf im Einzelhandel. In der Zwischenzeit kündigte die Band an, dass sie im Zeitraum zwischen November und Dezember neue Stücke auf ihrem YouTube-Profil veröffentlichen werden. Das erste Stück »Black And Blue« aus »I Am Kloot Play Moolah Rouge« machten sie bereits als Video zugänglich.


VIDEO: I Am Kloot – Black And Blue

I Am Kloot Live:
08.12. Berlin – Postbahnhof
11.12. A-Wien – Szene Wien

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.