Hot Chip, Video zu »One Life Stand«

Ein eckiger Raum, von oben betrachtet wirkt er rund. Für das neue Musikvideo der ausgezeichneten Nerd-Pop-Gruppe Hot Chip hat der bisher eher für sein cutting-edge-Grafikdesign denn für seine Musikvideos bekannte niederländische Regisseur und Künstler Roel Wouters die Band um eine Discokugel tanzend in einem neun Quadratmeter großen Zimmer tanzen lassen und sich die gebogenen Spiegelungen der Kugel zunutze gemacht. Die darunter positionierte Kamera verzerrt Hot Chip, die sichtlich gutgelaunte Band tanzt im Kreis durch den Raum, macht rücklings liegend robbende Bewegungen auf dem grünen Teppichboden und greift zwischendurch immer wieder zur Handkamera.

    »One Life Stand«, ein um dauerhafte Beziehungen anstelle von »One Night Stands« bittender Song, funktioniert auch gut als Klammer des neuen, gleichbetitelten Hot-Chip-Albums: Die Frickeligkeit ist verflogen, die »sounds of the studio«, mit denen die Briten in ihrer ersten Single »Ready for the Floor« des letzten Albums noch selbstironisch ihre Nerdigkeit kommentierten, wurden größtenteils abgeschafft: »One Life Stand« stellt ihr mit Abstand zugänglichstes und Pop-orientiertestes Album dar, alle Details zur neuen Platte finden sich in Spex #324, ab dem 18. Dezember am Kiosk.

 

Spex TV Header

Spex TV Footer

Spex präsentiert Hot Chip Live:
10.03.2010 Köln – Live Music Hall
11.03.2010 Hamburg – Uebel & Gefährlich
12.03.2010 Berlin – Astra Kulturhaus
14.03.2010 Frankfurt – Mousonturm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .