Hot Chip – Das Artwork ist da

MadeInTheDarkHeute ist Hot Chip-Tag! Nach dem recht umfangreichen Posting heute früh mit vielen Informationen zu »Made In The Dark« zieht nun auch das Grafik-Design nach. Wie schon bei »The Warning« haben Hot Chip-Gitarrist und -Keyboarder Owen Clark und der Londoner Grafiker Darren »Wallzo« Wall das Artwork des neuen Albums entwickelt. Dieses hat Wall vor wenigen Minuten auf dem britischen Design-Blog It’s Nice That veröffentlicht.
Das Motiv besteht aus einem südamerikanisch anmutenden Artefakt auf blauem Grund, die Kupferfarbe wurde im Prägeverfahren aufgetragen, was so auch schon bei der schwarzen Pressung von »The Warning« umgesetzt wurde und der Verpackung eine noch stärkere Haptik verleiht. In Wall’s Posting wird auch gemeldet, dass es neben der Standardausführung des Albums eine »Special Limited Edition« geben wird, in die das Covermotiv mit einem Laser eingeschnitten wurde. Außerdem legen Hot Chip eine limitierte 12"-Gatefold-Verpackung von »Made In The Dark« auf.

»Made In The Dark« erscheint am 04. Februar (DFA Records / EMI).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .