Helena Hauff kündigt neue EP an / neue Single „Gift“

Helena Hauff kündigt für Ende Oktober die neue EP Have You Been There, Have You Seen It an. Die erste Single „Gift“ gibt es bereits jetzt im Video.

Erst ein Studium der Bildenden Künste, dann eines der Physik sowie der Systematischen Musikwissenschaft. Es verwundert also wenig, worin das bei Helena Hauff kulminierte. Allerdings klingt das bei der Hamburgerin nach einer weitaus rebellischeren Nummer: eine ohne mathematischen Berechnungen, vielmehr eine der Intuition.

Die ehemalige Golden-Pudel-Resident, die sich mit ihrer Partyreihe Birds And Other Instruments sowie mit ihrer Debüt-EP Actio Reactio 2013 einen Namen verschaffte, lässt sich mittlerweile kaum aus der gegenwärtigen Technoszene wegdenken. Ihr oberstes Gebot: kompromisslos aufs Analoge setzen. Ihre Einflüsse: Acid House, EBM und Industrial. Summa summarum: ein ewig andauernder Schwebezustand.

Nach ihrem Debütalbum Discreet Desires von 2015 sowie diversen veröffentlichten Singles via Werkdiscs erscheint am 27. Oktober auf Ninja Tunes Helena Hauffs neue EP: Die 12-Inch-Auskopplung Have You Been There, Have You Seen It soll vier Tracks, allerhand analoger Elektrowumms und blubbernde Synthies beinhalten. Heißt: noch gute zwei Wochen müssen wir uns gedulden. Einen Vorgeschmack auf die kommende EP gibt’s aber zum Glück schon jetzt mit ihrem neuen Track „Gift“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.