Apropos Designfragen: man kann sich für viel Geld einen großen Namen leisten und letztendlich doch grandios damit scheitern. Oder man spricht seine Freunde und Bekannte mit dem Wissen an, eben kein Budget zur Verfügung zu haben, um später doch ein sehr ansehnliches Produkt zu bekommen. So auch im Fall von Vice Cooler alias Hawnay Troof.

    Das neue Video zur Single »Underneath the Ocean« des britischen Regisseurs Antuong Nguyen bzw. des australischen Design-Trio Moop Jaw ist ein Paradebeispiel für den letztgenannten Punkt: man sieht dem Clip seine Budget-Knappheit zwar deutlich an, kann dem Video die Blueboxeffekte und die umfunktionierten Studioscheinwerfer aber nachsehen, weil zwischen psychedelischen Animationen, bunt kostümierten Zombie-Rockern und tollwütigen Handpuppen zum stumpf polternden Synthie-Beat ein schlüssiges Gesamtbild entstanden ist.


VIDEO: Hawnay Troof – Underneath the Ocean