Schon gewusst? Es ist ausdrücklich verboten, sich mit einem Handy in der Hand bzw am Ohr einer Tankzapfsäule zu nähern.
Laut TÜV gilt dies schon seit es mobile Telefone gibt. Wir hatten keine Ahnung und möchten gar nicht wissen, wie oft wir uns folglich schon in Lebensgefahr begeben haben, denn es ist zwar nicht wahrscheinlich, jedoch immerhin möglich, dass die vom kleinen Telefon ausgehenden elektrischen Impulse zur Entzündung von sich in der Luft befindenden Benzindämpfen führen. Das Disaster wäre groß. Beim Tanken sollte somit jedes Handy im Auto bleiben. Ende der Kurz-Erziehungs-Meldung.