lattenvertrag. Ab dem 15. Juli können alle Interessierten einen Monat lang ihre Vorschläge über das Portal von BeSonic uploaden. Eine Jury sucht die besten 5 Songs aus, die ab dem 1. September, neben den besten Musikseiten im Netz, von den Internet-Usern gevotet werden können. Dem Gewinnersong winkt eine Videoproduktion und Livepräsentation zur popkomm in Berlin. Am 30. September beginnt auf der Musikmesse dann die zweitägige virtuelle Awardshow, deren Konzept in Cannes mit dem MidemNetAward als bestes Online Event/Festival ausgezeichnet wurde. Bei der Publikumswahl werden die besten und innovativsten Künstler- und Musikwebsites in neun Kategorien prämiert. Ab dem 15. Juli 2004 haben Internet-User auch die Möglichkeit, dafür ihre Lieblings-Sites im Netz vorzuschlagen. Eine Fachjury wählt pro Kategorie fünf Nominierungen aus. Unter www.onlinemusicawards.de beginnt am 1. September dann die eigentliche Abstimmung. Im Rahmen der Multimedia-Ausstellung am PopKomm-Stand des Veranstalters Mediakix werden die Sieger am 30. September bekannt gegeben. Also nicht lange fackeln und Songs uploaden oder einfach nur mitvoten!

BeSonic.com, als interaktive Plattform für (Newcomer)-Künstler seit 1999 aktiv, sucht für die Online Music Awards 2004 den besten Webexklusive Song einer Band/eines Solo-Künstlers ohne Plattenvertrag. Ab dem 15. Juli können alle Interessierten einen Monat lang ihre Vorschläge über das Portal von BeSonic uploaden. Eine Jury sucht die besten 5 Songs aus, die ab dem 1. September, neben den besten Musikseiten im Netz, von den Internet-Usern gevotet werden können. Dem Gewinnersong winkt eine Videoproduktion und Livepräsentation zur popkomm in Berlin. Am 30. September beginnt auf der Musikmesse dann die zweitägige virtuelle Awardshow, deren Konzept in Cannes mit dem MidemNetAward als bestes Online Event/Festival ausgezeichnet wurde. Bei der Publikumswahl werden die besten und innovativsten Künstler- und Musikwebsites in neun Kategorien prämiert. Ab dem 15. Juli 2004 haben Internet-User auch die Möglichkeit, dafür ihre Lieblings-Sites im Netz vorzuschlagen. Eine Fachjury wählt pro Kategorie fünf Nominierungen aus. Unter www.onlinemusicawards.de beginnt am 1. September dann die eigentliche Abstimmung. Im Rahmen der Multimedia-Ausstellung am PopKomm-Stand des Veranstalters Mediakix werden die Sieger am 30. September bekannt gegeben. Also nicht lange fackeln und Songs uploaden oder einfach nur mitvoten!