Ohr zum Frühstück

gorillaz-do-ya-thing-video

*

Letzte Woche berichteten wir bereits über das Lied Do Ya Thing von den Gorillaz, André 3000 und Ex-LCDS James Murphy aus dem ConverseOne Song. Three Artists-Projekt. Jetzt folgt die Ernüchterung in Form von Jamie Hewletts animierten Video. Nichts da mit Selbstermächtigung und -Verwirklichung. Denn sichtlich verkatert wacht die Gorillaz-Figur 2D zwischen allerhand Krempel in seinem Zimmer auf und rafft sich nur mühsam zur Morgenroutine auf. Die recht undynamische Chronologie:

   Zahnlücke noch da? Check. Zunge noch dran? Check. Zur Haarfarbe passendes, altes T-Shirt? Check. Auf dem Weg nach unten, mitten durch das Gorillaz'sche Kuriositätenkabinett weckt ihn dann das vergreisende, griesgrämige Schreckgespenst Murdoc Niccals endgültig auf. Obendrein verkohlt die Brotscheibe im Toaster und der Belag in Form eines menschlichen(?) Ohrs sieht auch nicht mehr ganz frisch aus. Wenn einem dann vor der Tür noch der Räumungsbescheid entgegen flattert, kann man eigentlich nur noch verzweifeln oder endlich alles hinter sich lassen. (Wer zu Hause bleibt kann sich nachfolgend immerhin noch die 13-minütige Version des Stücks anhören.)

*

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.