Gewaltig: M.I.A. und Gener8ion machen die größte chinesische Kampfschule zum Schauplatz eines Musikclips

Für den Track »The New International Sound Pt. II« hat der französische Produzent Surkin sich im Rahmen seines Projektes Gener8ion mit M.I.A. zusammengetan. Das Video ist einigermaßen bombastisch und weicht die Grenzen zwischen Tanz und Kampf, Musikclip und dokumentarischem Kurzfilm auf: 36 000 Studenten einer chinesischen Shaolinschule spielen die Hauptrolle.

Eine Audio-Version des Stücks, das neben drei weiteren auf der gestern veröffentlichten, gleichnamigen EP (Tracklist unten) enthalten ist, war bereits vor einigen Tagen erschienen. Schauplatz des nun veröffentlichten Drachenmädchen-Gedächtnis-Clips ist mit Shaolin Tagou die größte Kung-Fu-Schule für Heranwachsende in China. Dieses Video ist ebenso drastisch wie magisch, weil Regisseur Inigo Westmeier zwischen Nahaufnahmen und Totale, zwischen Einblicken in das Davor, Danach und Dazwischen der perfekt synchron ausgeführten Kampfkunstübungen wechselt.

Der Film ist weniger Musikvideo zu einem überdies exzellenten Song als Kurzdokumentation des Alltags der Heranwachsenden unterschiedlichen Alters. Er fängt die Momente kompromissloser Disziplin ebenso ein wie die des ausgelassenen Beisammenseins mit Freunden nach dem Unterricht und blickt in die Augen von Kindern, die mit der Strenge Erwachsener mit sich selbst ins Gericht gehen. Gewaltig – im doppelten Sinn.

Tracklist Genar8ion
01.) Close (To the Metal)
02.) The New International Sound Pt. II [ft. M.I.A.]
03.) Emotion Engine
04.) Walled City

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.