Get Well Soon, Los Campesinos! & Co – Live auf der Popkomm, Verlosung

City Slang & Wichita Records play PopkommBitte zur Kenntnis nehmen: in Berlin findet nächste Woche die Popkomm statt. Auf der Messe sowie der angeschlossenen Konferenz wird wie in den Vorjahren der Diskurs über die Zukunft der Musikindustrie ge- oder versucht, einen Ausblick auf die Themen der nächsten Wochen gibt in der aktuellen Ausgabe der »Die Zeit« der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands Musikindustrie und Popkomm-Gründer Dieter Gorny. Im Streitgespräch mit Staatsakt-Betreiber und Die-Türen-Sänger Maurice Summen verhandelt man Themen wie die Gültigkeit des Urheberrechts, die Auswirkungen der Einführung des Grundeinkommens auf die Kultur und die Zukunft der Musikrezeption. Ein interessantes, lesenswertes Gespräch, das allerdings ohne neue Erkenntnisse ausgeht.

Rund um das Messegeschehen wird man in unzähligen Clubs, Bars und Konzertsälen bereits etablierte sowie noch aufstrebende Bands und Künstler sehen können – seien es das Gespann Craig-von Oswald mit dem »Boléro«, Animal Collective abseits des offiziellen Programms, die Booking-Agentur 2 For The Road mit »The Real Popkomm Deal« und den Bands Under Byen, Islands, Martha Wainwright und Jay-Jay Johanson in der Volksbühne, oder: City Slang und Wichita Recordings mit dem im Vorjahr etablierten Labelabend im Postbahnhof.
Auf zwei Bühnen zeigen die Labels aus Berlin und London ihre derzeit aktiven Bands und beschränken sich dabei erfreulicherweise auf die noch eher kleinen Bands statt auf die großen Namen. So kommt es, dass im Postbahnhof die walisische Power-Pop-Band Los Campesinos! neben den mit Americana, Punk und Folk hantierenden O’Death spielen, die kalifornisch-alaskischen Lachsfischer Port O’Brien auf den deutschen Überraschungserfolg Get Well Soon treffen, und die englischen Sky Larkin neben der Girl-Pop-Band Those Dancing Days aus dem schwedischen Stockholm auftreten. Viele Namen, wenig Raum zur Erklärung.

Weil wir auch drei mal zwei Karten für den »City Slang & Wichita Recordings play Popkomm«-Abend verlosen bitten wir daher um folgendes: Warum möchtest du zum Slang-Abend und welche Band bedeutet dir warum am meisten? Zwei Sätze mit guten Argumenten, liebevollen Brandreden und beschwören guter Musik kannst du uns per Email an gewinnen @ spex.de zuschicken – alle Einsendungen nehmen an der Verlosung teil, die schönsten veröffentlichen wir gerne an dieser Stelle.

Wer sich zunächst erst noch in eine der genannten Bands verlieben muss oder möchte, dem seien folgende Musikvideos ans Herz gelegt. Bis gleich dann!


City Slang & Wichita Recordings play Popkomm
:
07.10. Berlin – Postbahnhof
mit Get Well Soon, Los Campesinos!, Sky Larkin, Port O’Brien, O’Death & Those Dancing Days
Karten sind im Vorverkauf für 17 Euro sowie an der Abendkasse erhältlich.


VIDEO: Los Campesinos! – My Year in Lists


VIDEO: Sky Larkin – Fossil, I


VIDEO: Get Well Soon – Listen! Those Lost At Sea Sing A Song On…


VIDEO: Those Dancing Days – Home Sweet Home


VIDEO: Port O’Brien – I Woke Up Today


VIDEO: O’Death – Busted Old Church

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.