ich nicht nehmen, mit eigenen Popkomm-Veranstaltungen aufzuwarten. Glaubt ihr nicht? musikwoche.de meldet unter der Überschrift "Angela Merkel lädt zum Popkomm-Empfang":
"Am Popkomm-Donnerstag lädt die CDU von 19 bis 21 Uhr zu einem Empfang im Funkturm-Palais ein. Die Gastgeber Angela Merkel, Parteivorsitzende der CDU, und Steffen Kampeter, Vorsitzender des Dialogforums Musikwirtschaft bei der CDU, begrüßt dabei u.a. Sony-Chef Dr. Balthasar Schramm als Gastredner."
Anschließend ist wahrscheinlich zu erwarten, dass Angie selbst an die Plattenteller tritt, um aufzulegen.

Jetzt ist es raus: Das Highlight der Popkomm, der Grund, warum die Popkomm überhaupt nach Berlin gezogen ist. Denn Berlin hat was, was Köln fehlt: Politiker en Masse. Und die lassen es sich nicht nehmen, mit eigenen Popkomm-Veranstaltungen aufzuwarten. Glaubt ihr nicht? musikwoche.de meldet unter der Überschrift "Angela Merkel lädt zum Popkomm-Empfang":n"Am Popkomm-Donnerstag lädt die CDU von 19 bis 21 Uhr zu einem Empfang im Funkturm-Palais ein. Die Gastgeber Angela Merkel, Parteivorsitzende der CDU, und Steffen Kampeter, Vorsitzender des Dialogforums Musikwirtschaft bei der CDU, begrüßt dabei u.a. Sony-Chef Dr. Balthasar Schramm als Gastredner."nAnschließend ist wahrscheinlich zu erwarten, dass Angie selbst an die Plattenteller tritt, um aufzulegen.