Garbage-Jubiläum: Debütalbum-Neuauflage zum Zwanzigsten

Demos, Mixversionen, unveröffentlichte Tracks: Zum 20-jährigen Bestehen kündigen Garbage eine umfangreiche Neuauflage ihres selbstbetitelten Debütalbums von 1995 an

Garbage legen neu auf – im dreifachen Sinne. Neben der überarbeiteten Version ihres Mehrfachplatin-Debütalbums Garbage auf Basis der Original-Analogtapes, veröffentlicht die Band darauf zudem neue Tracks und geht wie bereits angekündigt ab Oktober auf Tour durch Amerika und Europa. Das einzige Deutschland-Konzert findet am 31. Oktober im Kölner Palladium statt.

garbage3

Die Albumneuauflage wird Anfang Oktober in verschiedenen, sich gegenseitig überbietenden Ausführungen erhältlich sein: Standart Edition, Deluxe Edition und Super Deluxe Edition. Das umfängliche Boxset enthält ein signiertes Bandfoto, eine Fanzeitschrift sowie drei 180-Gramm-LPs mit bisher unveröffentlichten (Demo)-Mix-Versionen der Songs »Vow«, »Only Happy When It Rains« und anderen mehr, die von Garbage G-Sides genannt werden, und kann hier vorbestellt werden. Auf ihrer Tumblr-Seite hat die Band im Detail aufgeschlüsselt, was Fans von der digitalen und den verschiedenen physischen Garbage-Reissues erwarten dürfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here