Garbage-Jubiläum: Debütalbum-Neuauflage zum Zwanzigsten

Demos, Mixversionen, unveröffentlichte Tracks: Zum 20-jährigen Bestehen kündigen Garbage eine umfangreiche Neuauflage ihres selbstbetitelten Debütalbums von 1995 an

Garbage legen neu auf – im dreifachen Sinne. Neben der überarbeiteten Version ihres Mehrfachplatin-Debütalbums Garbage auf Basis der Original-Analogtapes, veröffentlicht die Band darauf zudem neue Tracks und geht wie bereits angekündigt ab Oktober auf Tour durch Amerika und Europa. Das einzige Deutschland-Konzert findet am 31. Oktober im Kölner Palladium statt.

garbage3

Die Albumneuauflage wird Anfang Oktober in verschiedenen, sich gegenseitig überbietenden Ausführungen erhältlich sein: Standart Edition, Deluxe Edition und Super Deluxe Edition. Das umfängliche Boxset enthält ein signiertes Bandfoto, eine Fanzeitschrift sowie drei 180-Gramm-LPs mit bisher unveröffentlichten (Demo)-Mix-Versionen der Songs »Vow«, »Only Happy When It Rains« und anderen mehr, die von Garbage G-Sides genannt werden, und kann hier vorbestellt werden. Auf ihrer Tumblr-Seite hat die Band im Detail aufgeschlüsselt, was Fans von der digitalen und den verschiedenen physischen Garbage-Reissues erwarten dürfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.