Musik von morgen: Fun Fare „Trifles & Events Are Your Concern“ im SPEXklusiven Vorabstream

Altbekannt und trotzdem frisch, depressiv und voller Aufbruch: Fun Fare zeigen, wie gut Musik funktioniert, wenn man erst mal gar nichts ausschließt. SPEX streamt das zweite Album der Leipziger exklusiv vorab.

Nachtschattige Basslinien, Ende-der-Welt-Drums, verspulte Gitarrentupfer und schwelgerischer Gesang über die Beschissenheit von Innen und Außen. Richtig, diese Zutaten hat man allesamt schon mal gehört, vor zehn, 20 und auch 30 Jahren, auf The CurePornography ebenso wie bei den Sisters Of Mercy und bei Bauhaus sowieso. Aber eben lange nicht mehr aus Deutschland – und noch länger nicht aus Leipzig.

Fun Fare lernten sich 2015 beim Studium zwischen Pleiße und Elster kennen und beackern seitdem einen musikalischen Referenzrahmen, der trotz der offensichtlichen Einflüsse außerhalb irgendwelcher Szeneklüngel funktioniert. Vielmehr ist ihr kommende Woche erscheinendes zweites Album ein Beispiel dafür, wie gut Musik funktioniert, wenn man erst mal überhaupt nichts ausschließt und sich nicht von vermeintlich alten Kamellen abschrecken lässt: Trifles & Events Are Your Concern klingt nämlich in seinen Anspielungen bekannt und in deren Kombination trotzdem frisch, ist gleichzeitig depressiv und voller Aufbruch. Neugierig geworden? SPEX streamt das gesamte Album bereits vorab exklusiv.

Fun Fares zweites Album Trifles & Events Are Your Concern erscheint am 16.02. via Späti Palace.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here