Fünf Jahre feministisches Kino: Berlin Feminist Film Week

Szene aus Beyond Dreams von Rojda Sekersöz
Szene aus Beyond Dreams von Rojda Sekersöz

Nicht erst seit #metoo wichtig: Seit fünf Jahren bringt die Berlin Feminist Film Week Filme von und über Frauen, PoC und queere Menschen auf die Leinwand.

Diesen März feiert die Berlin Feminist Film Week ein kleines Jubiläum. Seit 2014 hinterfragt das Festival mit Filmen, Workshops und Diskussionen gängige Hollywoodfilm-Stereotype. Filme stellen einen niedrigschwelligen Zugang zum Thema Feminismus dar, auch und gerade für diejenige, die mit Theorien nicht vertraut und in keiner Bewegung aktiv sind. Die BFFW liefert konkretes Anschauungsmaterial, wie Filme abseits der an Hollywood geschulten Normvorstellung aussehen können. Das heißt im Klartext: Filme von und über Frauen, PoC und queere Menschen jenseits eines patriarchalen Storytellings. „Die #metoo-Debatte in der internationalen wie nationalen Filmindustrie, die es zu gesamtgesellschaftlicher Bedeutung gebracht hat, bestärkt uns darin ein Festival für Berlin auf die Beine zu stellen, das dem allgemeinen antifeministischen Backlash in der Gesellschaft wunderbare Filme von großartigen Filmemacher*innen entgegenhält,“ erklären die Organisatorinnen.

Neben Beiträgen aus Iran, den USA, Zambia, Indien oder der Türkei sind der Besuch der iranischen Regisseurin Anahita Ghazvinizadeh und der schwedische Coming-of-Age-Film Beyond Dreams – in dem die Protagonistin Mirja sich nach ihrer Zeit im Knast zwischen der Pflege ihrer kranken Mutter und ihrer eigentlichen Wahlfamilie, einer Mädchen-Gang, entscheiden muss – weitere Programmhighlights.

Die Eröffnung und weitere Screenings finden im Babylon-Kino am Rosa-Luxemburg-Platz statt, das Festivalzentrum ist das CRCLR House in Neukölln. Hier gehts zum Programm.

SPEX verlost 2×2 Tickets für das Screening von Beyond Dreams am Sonntag, den 11. März. Zum Gewinnen einfach eine Mail an gewinnen@spex.de schicken. Vollständigen Namen und den Betreff BFFW nicht vergessen!

Berlin Feminist Film Week
8. – 14.03. Berlin – Diverse Locations

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here