Unter dem Motto „freundliche Konfrontationen” vereint das Münchner Festival Perspektiven verschiedener Künstler_innen. Ein Programm mit kritischem Blick auf die Zukunft von Kulturinstitutionen – präsentiert von SPEX.

Alle Menschen verschiedenster Gesellschaftsgruppen haben ein Anrecht darauf, ihre Erfahrungen in Kunst- und Kulturinstitutionen repräsentiert zu sehen. In den Münchner Kammerspielen widmet sich ein Festival diesem Thema durch „freundliche Konfrontationen” mit Personen aus Bereichen wie Sport, Kunst und Musik.

Globale Kunst und Institutionskritik beim Friendly Confrontations Festival (Foto: Haim Yafim).

Wie soll die Rolle von Kunst- und Kulturinstitutionen in einer globalisierten Welt in Zukunft aussehen? Diese Frage zieht sich im Laufe des Festivals durch unterschiedliche Veranstaltungen. Kuratiert und konzipiert von Julia Grosse und Julian Warner alias Fehler Kuti, trifft bildende Kunst auf Wettkampf, Wissenschaft und Virtual Reality.

„Race me” ist eine Inszenierung von Miriam Ibrahim. Gemeinsam mit einem Ensemble geht sie den Fragen zur Reproduktion rassistischer Äußerungen und Kategorisierungen nach. Fragen zwischen persönlichen Erfahrungen und Blick auf die Gesellschaft. Wer bin ich und was hat Rassismus damit zu tun? Wie kann man die rassistischen Strukturen unserer Gesellschaft kollektiv durchbrechen? Wie schreiben sich rassistische Erfahrungen in unseren Körper ein?

Tradition und Futurismus wird in der diesjährigen Ausgabe von „Ritournelle” vereinigt. Hier trifft ein Stück Musikgeschichte, personalisiert durch Afrobeat-Mitbegründer Tony Allen, auf Elektrosounds und Spoken Word von Moor Mother. DJ Stingray, bereits in den Achtzigerjahren gefeiert, wird die Decks erhitzen, dazu gesellt sich ein experimenteller Verschnitt aus elektronischer Musik, Gospel und R’n’B von Klein.

Weitere Infos zum Festival gibt es hier.

SPEX verlost jeweils 2 Tickets für das Friendly Confrontations Festival. Um teilzunehmen, bitte einfach eine Mail mit vollständigem Namen und dem Betreff „Friendly Confrontations” an gewinnen@spex.de schicken. Viel Glück!

SPEX präsentiert Friendly Confrontations Festival
16. – 19.1. München – Kammerspiele u.a.