Fast ausverkauft

n und Emmerich zu stellen, die am 23.6.2006 ab 8.30 Uhr jeweils 100 Tickets zum Preis von 51,70 Euro (inkl. Gebühren) bereithalten. Pro Person werden aber lediglich 2 Karten abgegeben. Es empfiehlt sich wohl, früh vor Ort zu sein, denn letztes Jahr war es sehr voll (siehe Foto, geklaut von Triggerfish.de)
Zum bisherigen Line-Up gesellen sich nun noch Guillemots, Martha Wainwright, The
Divine Comedy, The Cooper Temple Clause, The High Dials, The Veils und The
Revs.
Das fast komplette Line-Up sieht damit so aus: Anna Ternheim /// Ed Harcourt & Band /// Element Of Crime /// Final Fantasy /// GEM /// Guillemots /// Islands /// Kante /// Lambchop /// Martha Wainwright /// Mogwai /// Morning Runner /// Motorpsycho /// Mystery Jets /// Novastar /// Paolo Nutini /// The Cooper Temple Clause /// The Divine Comedy /// The High Dials /// The Kooks /// The Revs /// The Rifles /// The Veils /// The Waking Eyes /// The Wrens /// The Zutons /// Twilight Singers /// We Are Scientists

Gleichzeitig melden die Veranstalter des Obstwiesenfestivals, dass We Are Scientists beim der diesjährigen 15. Auflage des Festivals in Dornstadt bei Ulm auftreten werden. Außerdem spielen am 21. und 22. Juli: Monochrome (GER), Clayton Farlow (GER), The Beautiful New Born Children (D), King Kahn &The Sensational Shrines, Gods of Blitz (GER), David & The Citizens (SWE), Winson (GER), The Chalets (UK),
Schrottgrenze (GER), Figurines (DK), Deichkind (GER), Kill The Young (UK), Infadels (UK), Chikinki (UK), The Thermals (USA), Pitchtuner (GER) und The Dalles (GER).

Das diesjährige Haldern-Festival ist ausverkauft. Die letzte Chance an nicht überteuerte Karten zu kommen, bleibt wie letztes Jahr sich vor eine der Sparkassen in Rees, Haldern, Millingen und Emmerich zu stellen, die am 23.6.2006 ab 8.30 Uhr jeweils 100 Tickets zum Preis von 51,70 Euro (inkl. Gebühren) bereithalten. Pro Person werden aber lediglich 2 Karten abgegeben. Es empfiehlt sich wohl, früh vor Ort zu sein, denn letztes Jahr war es sehr voll (siehe Foto, geklaut von Triggerfish.de)nZum bisherigen Line-Up gesellen sich nun noch Guillemots, Martha Wainwright, ThenDivine Comedy, The Cooper Temple Clause, The High Dials, The Veils und ThenRevs.nDas fast komplette Line-Up sieht damit so aus: Anna Ternheim /// Ed Harcourt & Band /// Element Of Crime /// Final Fantasy /// GEM /// Guillemots /// Islands /// Kante /// Lambchop /// Martha Wainwright /// Mogwai /// Morning Runner /// Motorpsycho /// Mystery Jets /// Novastar /// Paolo Nutini /// The Cooper Temple Clause /// The Divine Comedy /// The High Dials /// The Kooks /// The Revs /// The Rifles /// The Veils /// The Waking Eyes /// The Wrens /// The Zutons /// Twilight Singers /// We Are ScientistsnnnGleichzeitig melden die Veranstalter des Obstwiesenfestivals, dass We Are Scientists beim der diesjährigen 15. Auflage des Festivals in Dornstadt bei Ulm auftreten werden. Außerdem spielen am 21. und 22. Juli: Monochrome (GER), Clayton Farlow (GER), The Beautiful New Born Children (D), King Kahn &The Sensational Shrines, Gods of Blitz (GER), David & The Citizens (SWE), Winson (GER), The Chalets (UK),nSchrottgrenze (GER), Figurines (DK), Deichkind (GER), Kill The Young (UK), Infadels (UK), Chikinki (UK), The Thermals (USA), Pitchtuner (GER) und The Dalles (GER).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.