Factory Floor »Fall Back«

Factory Floor »Fall Back«

*

Zu den Platten, auf die die Redaktion in diesem Jahr besonders gespannt ist, gehört auch das Debütalbum der britischen Gruppe Factory Floor, auf das sich alle Welt aber noch etwas gedulden muss. Zunächst erscheint mit »Fall Back« noch eine 12" bei DFA (VÖ: 21. Januar in UK & USA). Der Song: Erneut Four-to-the-floor, neuerdings aber zunächst mit zwei Minuten lang angezogener Handbremse in der insgesamt achteinhalbminütigen Kickdrum-Hypnose, auf der Nic Voids ohnehin kaum verständlicher und doch hier weiter verfremdeter Gesang pelzt, gegen Ende will sich ein zweites glockenartiges Motiv von links (erfolglos) aufzudrängen, bevor es rechts (Stereo olé!) als Artefakt verebbt. Das jüngst veröffentlichte Video dazu: Alles wie gehabt; über dem scheinbaren Screentest für ein blondes weibliches Haarmodel flirren bunte Muster.

PS   Die in Berlin lebende britische Künstlerin Anika stellt heute Abend gemeinsam mit Regisseur Uli M. Schueppel ihr neues Musikvideo »I Go To Sleep« im Mindpirates, Berlin, vor.

*

*

*

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here