Experimentell und abenteuerlich: Denovali Festival 2016 / Ticketverlosung

Portico, Foto: Fabrice Bourgelle-Pyres

Denovali Records feiert zum vierten Mal die Berliner Ausgabe des gleichnamigen Festivals, dieses Jahr im Heimathafen Neukölln. Neben hauseigenen Acts kommen unter anderen auch Grouper, Portico und Esben And The Witch. SPEX verlost Tickets.

Das selbsternannte Label für »experimental and adventurous music« bleibt seinem Prinzip treu, lädt neben labeleigenen Musikerinnen und Musikern auch Gäste ein und lässt in Umgehung des Headliner-Prinzips, allen fünf an einem Abend auftretenden Acts die gleiche Zeit für ihren Auftritt.

Venue_HeimathafenNeukoellen_by_NicoleHasenjaegerHeimathafen Neukölln, Foto: Nicole Hasenjäger

So kann man am Freitag  neben den Ambient-Klanglandschaften Subheims und dem Black-Metal-Wahnsinn der Franzosen Celeste (beide Denovali) auch noch der kanadisch-berlinerischen Drone-Ambient-Formation Nadja lauschen. Zuletzt öffnen Esben And The Witch ihr Hexenhäuschen und Demdike Stare präsentieren ihre tanzbaren Electronica-Experimente.

Am Samstag werden die Denovali-Acts Ricardo Donoso und Orson Hentschel sehr unterschiedliche Auslegungen elektronischer Kompositionen vorstellen. Als Highlights (nicht Headliner) des Abends werden neben Wife die schon länger zum Trio geschrumpften Portico sowie Ambient-Drone-Folk-Musikerin Grouper erwartet.

Denovali Festival
1. & 2.04. Berlin –Heimathafen
Alle weiteren Informationen gibt’s hier.

Wir verlosen 1×2 Festivaltickets. Einfach eine Mail mit vollständigem Namen und dem Betreff »Denovali« bis zum 31.03. an gewinnen@spex.de schicken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.