Erste Europashow! Neues Album 2005?

Nachdem Evan Dando nach mehr als sieben Jahren Funkstille bereits im Mai die zurecht legendären Lemonheads für eine acht Stationen umfassende Südamerikatour wiederbelebte, danach noch drei Soloshows in Nordamerika spielte und außerdem über den Zeitraum von 5 Monaten immer wieder als Sänger der ebenf …
Nachdem Evan Dando nach mehr als sieben Jahren Funkstille bereits im Mai die zurecht legendären Lemonheads für eine acht Stationen umfassende Südamerikatour wiederbelebte, danach noch drei Soloshows in Nordamerika spielte und außerdem über den Zeitraum von 5 Monaten immer wieder als Sänger der ebenfalls wiedervereinigten MC5 tätig gewesen ist, hat sich der jüngst scheinbar zum Workoholic gewordene feuchte Traum aller Indieherzen am Wochende erstmals wieder in Europa blicken lassen. Die Lemoheads spielten am Samstag auf dem Öya Festival in Norwegen (siehe Bild) ihr einziges Konzert auf dem Kontigent – obwohl derzeit über weitere Shows nachgedacht wird. Neben Dando komplettierten George Berz (Schlagzeug) und Kenny Lyon (Bass) das Trio. Berz war u.a. Mitglied von J.Mascis’/Dinosaur Jr.s Band The Fog. Dando selbst sagte in Oslo zwar alle Interviews ab, zeigte sich zur Überraschung aller nur das Schlimmste befürchtenden Journalisten, die ihn in den letzten Jahren beobachtet haben, auf der Bühne aber topfit und in extrem guter Verfassung. Angeblich ist Dando sogar gerade dabei ein neues Abum aufzunehmen, dass 2005 veröffentlicht werden soll. Eine Reunion mehr oder weniger… wir jedenfalls freuen uns drauf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.