Locker vom Hocker: EP-Pre-Listening Waldo & Marsha In It To Win It

Ein Springinsfeld ist nicht genug. Bei Waldo & Marsha fliegen gleich zwei Dutzend Gliedmaßen durcheinander. Auf ihrer kommenden Debüt-EP machen die Skandinavier ADHS-Musik im Entspannungsmodus. Das ist kein Widerspruch, das ist Pop. Für SPEX.de drehen sie heute schon frei: In It To Win It im Vorabstream.

Die Bühne ist ein Playground. Sie will bespielt werden. Dafür brauchen diese sechs Racker keine Live-Anleitung, Waldo & Marsha packt ohnehin die Performance-Tollwut, sobald ein Podest in Reichweite steht. Der dänische Sechser baut Sand-Pop-Burgen mit großen Vocoder-Schippen und vergisst beim Abgang auf der Showcase-Rutsche vorsätzlich den Sturzhelm. No risk no fun. Und wenn es neben dem Schlagzeug fackelt, ist das kein Entertainment-Griff in die Pyro-Kiste, sondern ein Weil-es-eben-fetzt-Move.

Ihre am Montag erscheinende Digital-EP In It To Win It ist ein Abenteuer. Ohne Kompass, Faltkarte und erste Recht ohne Partitur wird drauf los marschiert – auf Retropfaden Richtung Future, auf Saiten, Trommeln, Klaviatur. Und dabei immer extremst locker in den Hüften. Als Newcomer der Stunde hat man ja (noch) nichts zu schleppen.

Waldo & Marsha live
12.03. Berlin – Ja Ja Ja Berlin @ FluxBau

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.