Engtanz in der Kirche: Drangsal – Videopremiere »Allan Align«

Pluckerbass, Hall, Schlagzeug, Synthieklingklang und Ian-Curtis-Gedächtnisstimme – »Allan Align« schleudert mit süßer Wucht aus der Achtzigerjahre-Nostalgierille. Für den Dreh seines ersten Videos verabredete sich Drangsals Max Gruber mit bekannter Dschungelcamp-Prominenz. SPEX war dabei.

Hermsdorf. Schnee segelt durch die Kälte, hinter den Dächern schimmert blau eine alte Dorfkirche. In dem Gotteshaus gibt Drangsal ausnahmsweise nicht den düsteren Waver, sondern einen Pfarrer. Der Altar leuchtet rot, Grubers Arme heben sich zu langen Schatten – Bilder vom ersten professionellen Videodreh zur Single »Allan Align« vom am 22. April erscheinenden Debütalbum Harieschaim.

»Man muss weit rausfahren, um diese explizite Berlin-Ästhetik loszuwerden«, meint Videoregisseur Maximilian Wiedenhofer am Eingang der kleinen Kirche. Dass es sein Hauptdarsteller so weit raus geschafft hat, grenzt an ein kleines Wunder. Als Max Gruber vor drei Jahren seinen ersten Anlauf mit der Metropole wagte, war er kurz angebunden. »Aus einem mir heute unerfindlichen Grund bin ich damals nie U-Bahn gefahren«, erzählt er SPEX-Autor Thomas Vorreyer, der den Videodreh für die kommende Print-Ausgabe N° 367 begleitet hat. »Ich war überfordert von der Größe dieser Stadt.« Mittlerweile fährt der 22-Jährige Bahn und, von seinem Label bezahlt, Taxi.

Bildschirmfoto 2016-01-28 um 14.15.55

Weniger Distanz offenbart Gruber gegenüber seiner Partnerin im Musikvideo, die sogar eng umschlungen geküsst wird. Die aus gängigen Illustrierten bekannte Jenny Elvers spielt für »Allan Align« eine erschöpfte Frau, die bei Pfarrer Drangsal ihren Frieden sucht. »Ich wollte auf jeden Fall jemanden, den man nicht in einem Musikvideo erwarten würde«, so Gruber.

In der kommenden Printausgabe SPEX N° 367 befasst sich Thomas Vorreyer ausführlich mit dem »neuen Zuchtmeister deutscher Popmusik«. Das Heft ist ab 18. Februar im Handel erhältlich und kann bereits ab 11. Februar hier versandkostenfrei bestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.